BMW (ride advanced)

Perfektioniere Deine Kurvenlage, meistere die Fahrassistenzsysteme und hebe Deine Fahrtechnik auf eine neue Ebene.

Damit Du Dich jederzeit zurecht findest, sind die kleinen und persönlich betreuten Gruppen nach Fahrerkönnen sortiert. So kann auf Deine Stärken eingegangen und Dir jederzeit geholfen werden.

Zielgruppen

Dieses Intensivtraining ist spezialisiert auf regelmäßige Fahrer, die mehr aus ihrer Maschine herausholen wollen.

Auf einen Blick

Auf einen Blick

Das erwartet dich* | Trainingsziele

Kurseröffnung

Hier erfahren wir, wer mit welchem Fahrzeug und welcher Erwartung zu uns kommt. Regeln für den Tag werden geklärt und der Weg für ein tolles Training geebnet.

Sitzposition

Wir optimieren die Sitzposition, damit wir im unerwarteten Ernstfall ansatzlos reagieren können.

Trainingsziele (Sinn)

Im Ernstfall ist es zum ändern der Sitzposition zu spät. Wer auf dem Motorrad hilflos herumrutscht, kann nicht sauber agieren.

Handling

Kaum jemand weiss, wo er hinschaut und wie er lenkt. Wir bringen hier Struktur in die Fahrzeugbedienung.

Trainingsziele (Sinn)

Blickführung ist ein zentrales Thema im Motorradtraining. Aber nur mit der Kenntnis der Fahrphysik z.B. beim Lenken wird eine sichere Fahrt entspannt möglich.

Bremsen

Den kürzest machbaren Bremsweg erreicht man nur, wenn man maximal effektiv arbeitet. Egal ob griffig oder glatt.

Trainingsziele (Sinn)

Keinen Zentimeter Bremsweg verschenken und – wenn machbar – VOR einem Hindernis zum Stillstand kommen.

Ausweichen (statisch)

Ausweichen vor einem unbeweglichen Hindernis bedeutet das plötzliche Verlassen der Geradeausfahrt, um eine Kollision zu vermeiden oder nicht über etwas drüberfahren zu müssen.

Trainingsziele

Ausweichen muss eine bewusste Entscheidung unter Abwägung der Chancen sein. Ausweichen oder Bremsen, das ist hier die Frage…

Ausweichen (dynamisch)

Ausweichen mit einer zu treffenden Richtungsentscheidung, weil sich das Hindernis bewegt.

Trainingsziele (Sinn)

Überprüfung der möglichen Reaktion, funktionieren solche Manöver in der Realität und wenn ja, wie?

Restgeschwindigkeit

In einer gut inszenierten Demonstration zeigen wir die Folgen von unterschiedlichen Ausgangsgeschwindigkeiten im Fall eines Falles.

Trainingsziele (Sinn)

Geschwindigkeit nehmen wir Menschen leider unpräzise wahr. Diese Demonstration sensibilisiert wirklich.

Info-Runde

Rund um die Themen Mensch, Fahrzeug und Fahrphysik gibt es eine Info-Runde, die inhaltlich jeder Gruppe individuell angepasst wird.

Trainingsziele (Sinn)

Lebenslanges Lernen bringt uns alle weiter. Über sich, sein Wissen und seine Einschätzung nachzudenken, schadet nie.

Kurvenfahrt (rein, durch, raus)

Eine Kurve zwingt jedes Fahrzeug in die Fahrphysik und den Fahrer in eine bewußte Vorplanungsphase. Erkennen und erleben von Grenzen, Chancen und Lösungen ist das Thema.

Trainingsziele (Sinn)

Sicheres Ein- und Durchfahren von Kurven vermeidet im Ernstfall heftigste Unfälle. Geradeaus kann jeder!

Bremsen (in der Kurve)

Ein Hindernis in der Kurve bringt den Fahrer in doppelte Schwierigkeiten. Die Geschwindigkeit muss runter und die Kurvenbahn erhalten bleiben. Hier erleben Sie, was wie geht und sie ihr Fahrzeug auf Kurs halten.

Trainingsziele (Sinn)

Auch in einer Kurvenfahrt kann ein schnelles Abbremsen notwendig sein. Wir trainieren das mit Ihnen.

Schräglage

Wie Schräg ist denn nun schräg? Wovon hängt die mögliche Schräglage ab? Warum fahre ich überhaupt Schräglage? Was hat das mit Kurvenstilen zu tun?

Trainingsziele (Sinn)

Fahrphysik überall. Gerade das macht Motorrad fahren ja aus. Und mit Wissen geht es deutlich einfacher als mit Glauben.

Kursabschluss

Am Ende sammeln wir die Erkenntnisse des Tages, klären offene Fragen und geben die Chance zu einem Feedback.

Trainingsziele (Sinn)

Rückblick aufs Training, Feedback und Ausblick auf weitere Trainings.

*Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer, Wetterbedingungen und sonstige Einflüsse können der Trainingsablauf und die Kursinhalte von Fahrtraining zu Fahrtraining verändert werden.

Hinweise

Maximale Geschwindigkeit für einzelne Übungen bis zu 70 Km/h

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Training ist eine gültige Fahrerlaubnis Klasse A bzw. A2.
(Zwei Motorräder mit 25 kW sind vorhanden)

Das Training trägt das DVR-Gütesiegel und ist durch einzelne Berufsgenossenschaften (BG) bzw. Unfallkassen (UK) bezuschussbar. Fragen Sie vor dem Training bei Ihrer BG nach.

Eine Kasko-Versicherung für Ihr Fahrzeug können Sie bei diesem Training optional dazubuchen.

Bei diesem Training wird Ihnen ein BMW Motorrad mit Schutzbekleidung zur Verfügung gestellt. Wahlweise können Sie auch Ihr eigenes Motorrad benutzen.

Bei diesem Training gibt es auf Wunsch einen Umbuchungsservice gegen eine Gebühr.

Kaffee, Tee, Mineralwasser und Apfelschorle halten wir ganztägig gegen einen kleinen Obolus bereit.

Zu einem günstigen Preis stehen morgens drei Gerichte zur Auswahl, die mittags zur Pause frisch angeliefert werden.

Die BMW Mottorad Rides
in Kooperation mit dem ADAC

COVID-19

Gemäß den Vorgaben des jeweiligen Bundeslandes zur CoViD-19-Pandemie sind ADAC Trainingsanlagen mit entsprechenden Hygiene-/Sicherheitskonzepten geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass:

zu ihrem eigenen Schutz keine Personen, die zur Hochrisikogruppe gehören, das Gelände betreten dürfen.

pro Fahrzeug nur zwei Personen erlaubt sind. Es gibt keine Aufenthaltsmöglichkeit für weitere Personen.

die Anmeldung möglichst kontaktlos erfolgen soll. Bitte buchen Sie VORHER ihren Wunschtermin online.

Jetzt Training buchen !

Zum Online Buchungsportal

Jetzt das ADAC Motorrad BMW (ride advanced) Training buchen!
Zur Buchung

Gutschein für Motorrad BMW (ride advanced) Training

Suchen Sie noch ein Geschenk? Kaufen Sie einen Gutschein!
Gutschein kaufen

Sprechen Sie uns einfach an

Wir sind für Sie da!
Kontaktiere uns